Ballettschule Voges


Tanz ist Bewegung zur Musik

Ballettschule Voges bietet Unterrichtsangebot für Kinder und Erwachsene

Tänzerische Früherziehung und klassisches Ballett sowie moderner Jazz- und Stepptanz: All das wird in der Ballettschule Voges in einer Art und Weise unterrichtet, die durch Vielfalt besticht und keine Langeweile aufkommen lässt. „Tanz ist die ideale Möglichkeit für Kinder, Freude am Körper zu entwickeln, weil Bewegung, Künstlerisches und Musik zusammenkommen“, sagt Inhaber Peter Voges, der die 1973 von seiner Mutter Margret Voges gegründete Einrichtung in Bückeburg und Minden seit vielen Jahren in ihrem Sinne weiterführt.

Die jüngsten Teilnehmer sind noch im Kindergartenalter, aber auch Teenager und Erwachsene sind mit tänzerischer Begeisterung bei der Sache. Das qualifizierte Team examinierter Ballett- und Tanzpädagogen unterrichtet heute mehr als 400 Schüler aller Altersstufen – stets in kleinen Gruppen. „Unser breitgefächerte Kursangebot lässt jeden einzelnen Schüler die Lernziele in seinem eigenen Tempo erreichen“, schildert Voges das Konzept. „Ein Gruppenwechsel findet erst dann statt, wenn es Zeit für eine neue Herausforderung ist. So kann Tanzen lernen richtig Spaß machen.“

Ballettschule Voges
Pulverstraße 21
31675 Bückeburg
Telefon: 0 57 22 / 55 50

Rodenbecker Straße 33
32427 Minden
Telefon: 0 57 1 / 297 87

www.ballettschule-voges.de

>> Bring mich hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.