Ganzjährig jede Menge los

Übersicht der Höhepunkte im Bückeburger Veranstaltungskalender

Bückeburg hat zahlreiche Events zu bieten, von denen einige Besucher aus ganz Deutschland anziehen: zum Beispiel die Landpartie im Frühsommer, der Weihnachtszauber im Winter und das Mittelalterlich Spectaculum in den Sommerferien. Hier ein Überblick der normalerweise jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen in Nicht-Corona-Zeiten:

Frühjahrsmarkt / Herbstmarkt (März / Oktober)
Riesenrad und Geisterbahn, Modeschmuck und Kartoffelpuffer: Das ist die immer wieder aufs Neue beliebte Mischung dieser Märkte.

Bürgerschießen (alle zwei Jahre im August)
Das Bürgerschießen ist seit mehr als 330 Jahren ein fester Bestandteil im Zusammenleben der Einwohner und im Veranstaltungskalender der Stadt. Die Feierlichkeiten erstrecken sich dabei über fünf Tage. Nächstes Mal 2023.

Landpartie (Mai oder Juni)
Das Highlight der Sommersaison für Landhausstil und Gartenambiente in der einmaligen Kulisse des Bückeburger Schlossparks.

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (Juli)
Wenn Sie schon immer mal im Holzbottich baden wollten oder den nächtlichen Pestumzug miterleben möchten, sind Sie hier richtig. Auch für reichlich Musik ist immer gesorgt.

Bückeburg kocht über / Bückeburg macht automobil (August)
Entenbrust und Champagner oder Spanferkel und Bier. Ob Gourmet oder einfach hungrig: Hier findet jeder etwas. Und dazu stellen die örtlichen Autohändler die neuesten Modelle vor.

Lange Nacht der Kultur (September)
Einmal im Jahr öffnen die Bückeburger Sehenswürdigkeiten bis Mitternacht ihre Pforten – und werden zu außergewöhnlichen Locations für vielfältige kulturelle Häppchen.

Bückeburg on Eisstock (November/Dezember)
Am Rande des Marktplatzes entsteht Jahr für Jahr eine überdachte Anlage mit zwei Kunststoffbahnen. Dort flitzen dann von morgens bis abends die Eisstöcke über das glatte Geläuf.

Weihnachtszauber (November / Dezember)
Stilvolle Dekorationen rund um das Thema Weihnachten gibt es für zehn Tage im und vor dem Bückeburger Schloss. Auch Genießer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Bückeburg glüht auf (Dezember)
Anlässlich des Weihnachtsmarktes verwandelt sich die Fußgängerzone für vier Tage in eine gemütliche Budengasse und versprüht dabei reichlich Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres.