Aussichtspunkt Jahrtausendblick


Atemberaubender Blick übers Weserbergland

Aussichtspunkt Jahrtausendblick wird zu einem Erlebnis- und Wanderpark entwickelt

Mit dem Aussichtspunkt Jahrtausendblick ist ein spannendes Ausflugsziel im nahen Umfeld Bückeburgs wieder zugänglich. Eine private Initiative hat nach der Übernahme des Geländes im Jahr 2020 dessen Instandsetzung eingeleitet. Mit hohem Einsatz wurden Schrott und Unrat beseitigt, sodass Besucher den Park samt der Ruinen der zur Expo entstandenen Erlebniswelt Steinbergen erwandern und besichtigen können. Den Höhepunkt der Tour bildet die in 250 Meter Höhe thronende Aussichtsplattform mit ihrem grandiosen Blick über das Wesertal.

In den warmen Monaten laden Biergarten und Bistro zur Einkehr (kostenfrei zugänglich). Das Gelände wurde mit Märkten und Konzerten belebt, soweit dies die Corona-Pandemie zuließ. Weitere Schritte und Investitionen folgen: Das Areal wird zu einem Familien-Erlebnis-Wanderpark mit Spiel- und Freizeitangeboten entwickelt. In Zukunft können Park, Gelände und Gastronomie im Ganzen oder in Teilen für Veranstaltungen jeglicher Art angemietet werden. In dem
speziellen Flair bieten sich eine Vielzahl von Nutzungen von Live-Rollenspielen über Messen, Geburtstage, Abi-Feiern und vieles mehr an. Veranstaltungen und Öffnungszeiten finden sich auf der Homepage Jahrtausendblick.de.

Aussichtspunkt Jahrtausendblick
Ahrensburger Straße 4 | 31737 Rinteln
Telefon: 01 71 / 50 37 83 3

www.jahrtausendblick.de

Wichtig: Anfahrt und Zugang über den Besucherparkplatz (Am Fahrenplatz, 31710 Buchholz)

>> Bring mich hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.