Ganzjährig jede Menge los

Übersicht der Höhepunkte im Bückeburger Veranstaltungskalender

Bückeburg hat zahlreiche Events zu bieten, von denen einige Besucher aus ganz Deutschland anziehen: zum Beispiel die Landpartie im Frühsommer, der Weihnachtszauber im Winter und das Mittelalterlich Spectaculum in den Sommerferien. Hier ein Überblick der normalerweise jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen in Nicht-Corona-Zeiten:

Frühjahrsmarkt / Herbstmarkt (März / Oktober)
Riesenrad und Geisterbahn, Modeschmuck und Kartoffelpuffer: Das ist die immer wieder aufs Neue beliebte Mischung dieser Märkte.

Bürgerschießen (alle zwei Jahre im August)
Das Bürgerschießen ist seit mehr als 330 Jahren ein fester Bestandteil im Zusammenleben der Einwohner und im Veranstaltungskalender der Stadt. Die Feierlichkeiten erstrecken sich dabei über fünf Tage. Nächstes Mal 2023.

Landpartie (Mai oder Juni)
Das Highlight der Sommersaison für Landhausstil und Gartenambiente in der einmaligen Kulisse des Bückeburger Schlossparks.

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (Juli)
Wenn Sie schon immer mal im Holzbottich baden wollten oder den nächtlichen Pestumzug miterleben möchten, sind Sie hier richtig. Auch für reichlich Musik ist immer gesorgt.

Bückeburg kocht über / Bückeburg macht automobil (August)
Entenbrust und Champagner oder Spanferkel und Bier. Ob Gourmet oder einfach hungrig: Hier findet jeder etwas. Und dazu stellen die örtlichen Autohändler die neuesten Modelle vor.

Lange Nacht der Kultur (September)
Einmal im Jahr öffnen die Bückeburger Sehenswürdigkeiten bis Mitternacht ihre Pforten – und werden zu außergewöhnlichen Locations für vielfältige kulturelle Häppchen.

Bückeburg on Eisstock (November/Dezember)
Am Rande des Marktplatzes entsteht Jahr für Jahr eine überdachte Anlage mit zwei Kunststoffbahnen. Dort flitzen dann von morgens bis abends die Eisstöcke über das glatte Geläuf.

Weihnachtszauber (November / Dezember)
Stilvolle Dekorationen rund um das Thema Weihnachten gibt es für zehn Tage im und vor dem Bückeburger Schloss. Auch Genießer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Bückeburg glüht auf (Dezember)
Anlässlich des Weihnachtsmarktes verwandelt sich die Fußgängerzone für vier Tage in eine gemütliche Budengasse und versprüht dabei reichlich Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres.

Kunst und Kultur, Aktuelles und Historisches

Bückeburg ist sehens-, hörens- und erlebenswert

Die Bückeburger Stadtgeschichte reicht bis ins Mittelalter zurück. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen sich auf kurzen Wegen entdecken: Schloss, Schlosspark und Mausoleum ziehen Jahr für Jahr viele Besucher an. In der Fürstlichen Hofreitschule kann man Reitkünste verschiedener Epochen erleben. Das Marstallmuseum führt Besucher in die Geschichte der Reitkunst ein.

Die Stadtkirche (erbaut von 1611 bis 1615) stellt ein beeindruckendes Denkmal der Weserrenaissance dar. Im einzigartigen Hubschraubermuseum befinden sich neben zahlreichen Modellen und Zeichnungen mehr als 40 Original-Helikopter. Das Museum Bückeburg für Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgeschichte gibt unter anderem Einblicke in wertvolle Trachtensammlungen.

Und auch Kunst und Kultur kommen in Bückeburg nicht zu kurz. Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen finden regelmäßig im historischen Rathaussaal sowie im Festsaal des Schlosses statt. Über die Grenzen Bückeburgs hinaus bekannt sind Veranstaltungen wie die Landpartie und der Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg, das Gourmetfest „Bückeburg kocht über“ sowie das „Mittelalterlich Spectaculum“ auf der Mausoleumswiese.

Autohaus Tatge


Das freundliche Autohaus im Süden der Stadt

Bei Tatge sind nicht nur Ford- und Iveco-Fahrer in den besten Händen. Weiterlesen

Hühn und Wieggrebe Bauunternehmen

Bereits seit mehr als 35 Jahren hat das Bauunternehmen Hühn & Wieggrebe seinen Firmensitz in Bückeburg. Diplomingenieur Harald Schmalkoch hat die Firma 2001 erworben und leitet seither die Geschicke des 1986 aus der Heinrich Büscher GmbH hervorgegangenen Traditionsbetriebs.

An- und Umbauten, Reparaturen und Sanierungen sowie Neubauten im Wohn- und Industriebereich sind die Haupteinsatzgebiete des zehnköpfigen Teams, das im Umkreis von rund 50 Kilometern tätig ist und die Arbeit nach höchsten Qualitätsansprüchen stets zuverlässig und termintreu erledigt. „Wir sind für unsere Kunden jederzeit ansprechbar“, sagt Schmalkoch über seine Unternehmensphilosophie.

Das Firmengelände am Standort Scheie bietet mit seinen 160 Quadratmetern, den hell und ansprechend gestalteten Büroräumen und den mehr als 600 Quadratmetern überdachter Flächen das ideale Terrain für professionelle, fachgerechte und bedarfsorientierte Material- und Gerätevorhaltung.

Hühn und Wieggrebe Bauunternehmen
Hauptstraße 2
31675 Bückeburg (OT Scheie)
Telefon: 0 57 22 / 22 29 3

www.huehn-wieggrebe.de

>> Bring mich hin

Schulen in Bückeburg – Von der Grundschule bis zum Gymnasium

In Bückeburg stehen alle gängigen Schulformen zur Verfügung.

In Bückeburg sind alle Schulformen von der Grundschule bis zum Gymnasium vertreten. Eine integrierte Gesamtschule befindet sich in privater Trägerschaft. Die Kreisvolkshochschule Schaumburg mit einer Nebenstelle in Bückeburg sowie einige private Bildungseinrichtungen runden das Angebot ab. Weiterlesen

Krippen und Kitas im Überblick

Bückeburg erfüllt den gesetzlichen Anspruch auf einen Kindergartenplatz

In einem bundesweiten Wettbewerb wurde Bückeburg als „kinder- und familienfreundliche Stadt“ ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 15 Einrichtungen und mehr als 1000 Betreuungsplätze für Kinder von 1 bis 10 Jahre. Zudem werden Tagesmütter vermittelt und Krabbelgruppen angeboten. Hinzu kommen ein breit gefächertes Angebot in der Jugendfreizeitstätte sowie zahlreiche Spiel- und Bolzplätze.

Die Betreuung von Unter-Dreijährigen hat in den vergangenen Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Um diesen Ansprüchen Rechnung zu tragen, wurde in Bückeburg 2007 das Büro für Kinderbetreuung eingerichtet, das über das Betreuungsangebot informiert und Krippenplätze beziehungsweise Tagesmütter vermittelt. Dem gesetzlichen Anspruch auf einen Kindergartenplatz wird die Stadt Bückeburg in vollem Umfang gerecht. Alle weiteren Infos gibt es direkt bei den Leiterinnen der einzelnen Kitas.
Weiterlesen

Parken in Bückeburg

Rund 1200 Stellplätze in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone

In der Bückeburger Innenstadt stehen auf 8 Parkplätzen rund 1200 – teilweise ständig gebührenfreie – Stellplätze zur Verfügung. Von allen Plätzen aus ist die Innenstadt zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Freitags ab 13 Uhr sowie am Wochenende kann in Bückeburg kostenlos geparkt werden. Einzige Ausnahme ist das Park&Ride-Gelände am Bahnhof.
Etwas außerhalb der Innenstadt befindet sich zudem der Großparkplatz „Am Hasengarten“.
Weiterlesen

Anfahrt – Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Viele Wege führen in die ehemalige Residenzstadt

Bückeburg ist eine verkehrsgünstig gelegene Stadt mitten im Grünen. Zur Autobahn A2 sind es nur wenige Kilometer, der Bahnhof liegt auf der Strecke von Hannover ins Ruhrgebiet, kleine Flugzeuge können in den Nachbarstädten Rinteln und Porta Westfalica landen. Und auch der Flughafen Hannover-Langenhagen ist schnell erreicht. Und über den Mittellandkanal lässt sich Bückeburg selbst mit Boot oder Schiff problemlos erreichen. Weiterlesen

Eine Stadt mit acht Ortsteilen

Jede Gemeinde hat ihren eigenen Charakter

Bei der Gebietsreform 1974 wurden einige der umliegenden – und bis dahin selbstständigen – Gemeinden der Stadt Bückeburg zugeordnet. Heute hat die Stadt acht Ortsteile: Achum, Bergdorf, Cammer, Evesen, Meinsen-Warber, Müsingen, Rusbend und Scheie. Alle Ortsteile verfügen über ein lebendiges Vereinsleben und einen eigenen Charakter. So sprechen zum Beispiel die „Cammeruner“ ein anders gefärbtes Plattdeutsch als die „Warberaner“. Weiterlesen

Autohaus Becker-Tiemann


BMW in Schaumburg gleich Becker-Tiemann

Teams in Bückeburg und Stadthagen verfügen über geballte BMW-Kompetenz Weiterlesen