Tourist-Information Bückeburg


Eine Pause in drei Varianten

Das Team der Tourist-Information sorgt für spannende Eindrücke einfach zwischendurch

Schloss, Fürstliche Hofreitschule und Mausoleum, Schlosspark, Museum für Stadtgeschichte, Hubschraubermuseum und die Stadtkirche: Die Bückeburger Sehenswürdigkeiten liegen zentral im historischen Stadtkern. Die ehemalige Residenzstadt bietet sich daher besonders für einen Tagesausflug oder für einen Kurzurlaub an.

Aber auch mit weniger Zeit kommen Besucher in Bückeburg auf ihre Kosten. Hierfür sorgen kleine Pausen-Angebote, die den Gästen die einzelnen Sehenswürdigkeiten – gepaart mit einem kleinen Snack – näherbringen. Reservierungen
nimmt das Team der Tourist-Information vor.

Bückeburg-Pause A: Eindrücke Fürstlicher Pracht Hierbei kann man sich von den prächtig eingerichteten Räumen des Schlosses und vom Kunstgeschmack früherer Generationen begeistern lassen. Und zum Abschluss gibt es eine aromatische Tasse Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen.

Bückeburg-Pause B: Technik erleben und verstehen Die interaktive Ausstellung in Europas größtem Hubschraubermuseum macht die faszinierende Technik der Hubschrauber erleb- und verstehbar. Zudem zeigt die Präsentation die Menschen hinter der technischen Entwicklung. Ein kleiner Snack rundet dieses Pausen-Angebot ab.

Bückeburg-Pause C: Historische Reitkunst Hier dreht sich alles um die Faszination stolzer, edler Pferde. Im Historischen Marstall der Fürstlichen Hofreitschule ist eine einmalige Sammlung von Reitkunstpferderassen vergangener Jahrhunderte anzutreffen: unter anderem Andalusier, Lusitano, Knabstrupper und Lipizzaner. Abgerundet wird dieser Besuch mit einem kleinen Imbiss: wahlweise süß oder herzhaft.

Darüber hinaus können Interessierte auch jederzeit an einer der zahlreichen Stadtführungen teilnehmen, die nicht nur Touristen Wissenswertes über die Stadt offenbaren, sondern auch Einheimischen. Bei der Vermittlung von Hotelzimmern und Ferienwohnungen ist das Team der Tourist-Information ebenfalls gerne behilflich. Und nicht zuletzt informieren die Mitarbeiterinnen stets über anstehende Veranstaltungen, beraten zum Thema Radwandern und zu Ausflugszielen in der Region.

Tourist-Information Bückeburg
Lange Straße 45 | 31675 Bückeburg
Telefon: 0 57 22 / 20 61 81

www.bueckeburg.de

>> Bring mich hin

Öffnungszeiten
April bis September:
Mo – Fr: 9 – 18 Uhr
Sa: 10 – 14 Uhr
So: 11 – 15 Uhr

Oktober bis März:
Mo – Fr: 9 – 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.